Stammesführerwochenende

16.11.2018 bis 18.11.2018

von Pfadfinderbund Weltenbummler e.V.

„Tradition (von lateinisch tradere „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a. oder das Weitergegebene selbst (das Traditum, beispielsweise Gepflogenheiten, Konventionen, Bräuche oder Sitten). Tradition geschieht innerhalb einer Gruppe oder zwischen Generationen und kann mündlich oder schriftlich über Erziehung, Vorbild oder spielerisches Nachahmen erfolgen.“ (Quelle: […]


„Tradition (von lateinisch tradere „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a. oder das Weitergegebene selbst (das Traditum, beispielsweise Gepflogenheiten, Konventionen, Bräuche oder Sitten). Tradition geschieht innerhalb einer Gruppe oder zwischen Generationen und kann mündlich oder schriftlich über Erziehung, Vorbild oder spielerisches Nachahmen erfolgen.“ (Quelle: Wikipedia)

Tradition. Ein Wort, dass wir immer wieder und oft in den Mund nehmen. Es ist die Antwort auf viele Fragen, warum wir Dinge so machen wie wir es tun. Vielleicht ist es manchmal aber auch die Ausrede, um Dinge zu hinterfragen und sich genauer damit auseinanderzusetzten.

Am diesjährigen StaFüWe wollen wir uns über die unterschiedlichen Traditionen im Bund und in den Stämmen austauschen, einen neuen Blick auf Dinge erlangen und über den Tellerand blicken. Wir freuen uns schon, auf unser gemeinsames StammesführungsWe unter dem großen Thema unseres Mottojahres: bunt-bunter-kunterbund!

Wann:                       16. – 18.11.2018

Anmeldeschluss:  02.11.2018

 

Hier online anmelden